suchen 
Auswahl
· Home
· Der Verein
· Die Heimatstube
· Aus dem Fundus
· Modellbahn
· Hist. Presse-Archiv
· Bilder-Galerie
· Impressum
· Mitglieder
  
  

Wer ist online?
Es sind 38 Besucher online..
  
  



Link
  
  

Click öffnet Homepage
  
  

Click öffnet Homepage
  
  

Neuigkeiten aus dem Ort 20.07.2013, Modellbahn, Modellbahn
20.07.2013 Kategorie: Verein 
geschrieben von: Heinig am 01.08.2013, 08:42 Uhr   , (eigene Recherche)  
20.07.2013:  

1. Modellbahn-Workshop

Vom 20. - 30.07.2013 hatte die Modellbahngruppe des Heimatfreunde Zeuthen e.V. das erste Mal die Möglichkeit, im Jugenclub in Miersdorf an der zum 150-jährigen Streckenjubiläum entstehenden Modellbahnanlage des Bahnhofes Zeuthen im Stück (im Endausbau 17 m lang) zu arbeiten. So konnten die wichtigsten Arbeiten, wie z.B. das passend machen der Segmente, der Segmentübergänge, die Verbindung und die Aufstellung der Segmente sowie die Gleisverlegung über die gesamte Länge hintereinander weg erledigt werden. Außerdem wurden die Bögen, die die beiden Streckenabschnitte verbinden sollen, konzipiert.

Gebaut wurde an beiden Wochenenden von 09:00 - 17:00 Uhr und an den Wochentagen ab ca. 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr. In dieser Zeit wurde hauptsächlich an dem "Schattenbahnhof" gearbeitet, der modellmäßig an den Bf Wildau und das Schwartzkopff-Werk angelehnt ist.

Die Idee zum Nachbau des Bahnhofes Zeuthen in der Zeit der 30'er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, der Blütezeit der Eisenbahn, wurde schon vor 12 Jahren geboren, als die Heimatfreunde eine Ausstellung zum 50-jährigen S-Bahn-Jubiläum der Strecke Grünau – KW auf die Beine gestellt hatten und mit einer kleinen Modellanlage die Eröffnung der Strecke am Bahnhof Zeuthen nachgestellt hatten.

Viel wurde in der Zwischenzeit darüber nachgedacht, Pläne geschmiedet und in Gedanken Züge fahren gelassen, nun konnte es endlich losgehen. Wer den Verlauf der Arbeiten nachverfolgen will, der kann die Fotogallerie anschauen!

Nun besteht die Möglichkeit, die einzelnen Segmente in "kleineren" Räumen zu Hause oder in "Modellbahnkeller" im Forstweg weiter zu bearbeiten.

Als Ziel haben sich die Modellbahnfreunde gesetzt, spätestens im Frühjahr 2014 die komplette Gleisanlage ferig zu haben und wenn bis dahin ein großer Raum gefunden werden kann, auf der Anlage das erste Mal Probebetrieb zu machen.

Quelle: Persönliche Aktivität: Aktion des Heimatfreunde Zeuthen e.V., Archiv   


20.07.2013 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
  Nicht angemeldete Benutzer können keine Kommentare verfassen
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  © 2001 - 2017     Navigation Navigation  
www.heimatfreunde-zeuthen.de - www.chronik-zeuthen.de